Blade and Soul Screenshot

Martial Arts-MMORPG Blade & Soul kommt nach Japan

NC Soft wird in Kürze das Martial Arts-MMORPG Blade & Soul in Japan veröffentlichen.

Seit einiger Zeit machen Gerüchte die Runde, nach denen das MMO nach Korea und China auch in Japan veröffentlicht werden soll. Doch konkrete Informationen dazu gab es bisher noch nicht und auch NC Soft selbst bestätigte dies nicht. Jetzt wurde eine japanische Teaser-Website gestartet, die bestätigt, dass das MMORPG in Kürze dort starten wird. Allerdings fehlen noch Hinweise auf einen Starttermin und auch, ob es eine IP-Sperre für Spieler außerhalb Japans geben wird. Denn einige Spieler, die nicht in Japan leben würden diese Version sehr gerne spielen. So verbreitet NC Soft das MMO jetzt also nach und nach im asiatischen Raum.

2012 hieß es, dass Blade & Soul auch im Westen, respektive in Europa und den USA veröffentlicht werden soll und auch im vergangenen Jahr bestätigte man diese Pläne. Allerdings gibt es aktuell noch keinen Termin. Publisher NC Soft hält sich diesbezüglich sehr bedeckt. Die Hoffnung der Fans ist groß, dass es in diesem Jahr endlich soweit sein wird, allerdings weiß niemand, wie der Status einer möglichen lokalisierten Version aussieht. Die Gründe, warum man das in Asien immens erfolgreiche MMORPG noch nicht im Westen veröffentlicht hat, will NC Soft auch nicht nennen. Offenbar sieht man derzeit keine Notwendigkeit für einen westlichen Release. Immerhin hat das MMO alleine in China mehr aktive Spieler als World of Warcraft. Vielleicht müssen auch einige Anpassungen für einen westlichen Release vorgenommen werden, falls Blade & Soul zu asiatisch sein sollte. Wer allerdings bisher das Vergnügen hatte, das MMORPG anspielen zu können, zeigte sich begeistert. Es wird also Zeit, dass man auch in Europa und den USA in den Genuss von Blade & Soul kommt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours